Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Zwischenbericht Fairtrade Town Lemwerder

BezeichnungInhalt
Sitzung:31.05.2018   rtscha/004/2018 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  BÜ/026/2018 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 364 KB Vorlage 364 KB

Frau Neuke berichtete den Anwesenden über den Stand zum Thema Fairtrade Town Lemwerder. Hierzu erläuterte sie die Informationsvorlage.

 

Der Rat der Gemeinde hat in seiner Sitzung am 22.06.2017 durch den Beschluss zur Bewerbung zum Fairtrade Town den Startschuss gesetzt. Über die Aktivitäten soll halbjährlich berichtet werden.

 

Die am 10.05.2017 gegründete Steuerungsgruppe hat mehrfach getagt und mit dem fairen Frühstück im September 2017 eine eigene Aktion durchgeführt. Außerdem haben Vertreter der Steuerungsgruppe an verschiedenen Treffen der Lenkungsrunde zur Fair & Regional-Region Unterweser teilgenommen.

 

Die KiTa Lemwerder hat das Engagement der Kommune zum Anlass genommen und das Frühlingsfrühstück am 20.03.2018 unter die Überschrift „Fairtrade“ gestellt. Vertreterinnen des Eine-Welt-Ladens stellten Produkte und Informationen vor und die Kinder wurden in die Verkaufsräume eingeladen.

 

Am 15.05.2018 fand in der Begu-Lemwerder eine Theateraufführung des Wittener Theaters statt  Ein Weltrettungstheaterstück über Gerechtigkeit, globale Zusammenhänge und Empathie gegenüber Fremden, für Menschen ab der 5. Klasse“: versprach die Ankündigung.

Die Veranstaltung wurde von den 5. und 6. Klassen der Oberschule und des Gymnasiums mit rund 140 Personen besucht. Diese Veranstaltung fand in Abstimmung mit den anderen Gemeinden/Städten der Region statt und wurde durch die EWE Stiftung finanziell unterstützt. Dadurch konnten deutlich günstigere Konditionen für alle Beteiligten erreicht werden und auf einen Eintritt der Schüler verzichtet werden.

 

Die Lenkungsrunde plant und koordiniert weitere Aktionen in der Region. Ein gemeinsamer Veranstaltungskalender ist geplant. Hingewiesen wird schon heute auf die „Faire Kreuzfahrt“ auf der Fähre Sandstedt-Brake bis hoch nach Bremerhaven, die für den 04. August 2018 geplant ist. An Bord wird ein Unterhaltungsprogramm sowie Essen und Getränke zum Preis von 30,- € pro Person angeboten.

 

In Planung befindet sich das kommende Faire Frühstück, das am 08.09.2018 in Zusammenhang mit der Aktion Heimatshoppen der IHK und der Werbegemeinschaft stattfinden soll. Auch das Gymnasium Lemwerder plant eine Aktion in Zusammenhang mit den Fairen Wochen im September.

 

 

Die Dokumente zur Antragstellung sind soweit vorbereitet. Die Entscheidung und Prüfung der Unterlagen kann bis zu 8 Wochen in Anspruch nehmen.

 

Für die Arbeit der Steuerungsgruppe und in der Region wäre die Einplanung von 1.000,- €  für den Haushalt 2019 wünschenswert. Dieser finanzielle Grundstock ermöglicht auch die Planung von weiteren Veranstaltungen sowie Informations- und Werbematerialien.

 

Der Ausschuss nahm die Ausführungen zur Kenntnis.