Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Änderung der Ehrenordnung

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.05.2019   PUG/003/2019 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  FB I/016/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 217 KB Vorlage 217 KB

Frau Zander erläutert die Sitzungsvorlage.

 

Auf Anregung von Ratsfrau Rosenow wird über die Änderung des Beschlussvorschlages zur Ehrung von Bediensteten und Ratsmitgliedern anlässlich des 50. Geburtstags abgestimmt.

 

Herr Naujoks regt zudem an, allen Einwohnern anlässlich des 80. Geburtstags neben einem regulären Präsent auch eine Notfallbox zu überreichen. Der Ausschuss befürwortet eine Abstimmung über den Vorschlag.

Ein Antrag der SPD-CDU-Gruppe zum Thema Notfallboxen steht im nachfolgenden Sozialausschuss zur Beratung.

 

Der Personal- und Geschäftsordnungsausschuss sowie der VA empfehlen dem Rat folgende Änderung in der Ehrenordnung zum 01.07.2019 zu beschließen:

 

 

a)      Der 85. Geburtstag der Einwohner/Innen soll als Ehrungstag wieder in die Ehrenordnung aufgenommen werden.

 

b)      Der 50. Geburtstag der Ratsmitglieder und Bediensteten wird aus Gleichheitsgründen mit einem Präsent i.H.v. 20,00 € + Blumen geehrt.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

9

Nein:

 

Enthaltung:

 

 

 

Der Vorsitzende lässt über den Vorschlag von Ratsherr Naujoks abstimmen:

 

Der Personal- und Geschäftsordnungsausschuss empfiehlt neben der Übergabe eines Präsents allen Einwohnern zu den Altersjubilaren der Ehrenordnung zusätzlich eine Notfallbox zu überreichen

 

Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

9

Nein:

 

Enthaltung:

 

.