Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10: Weihnachtstaxi

BezeichnungInhalt
Sitzung:24.10.2019   rtscha/006/2019 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Vorlage:  BÜ/065/2019 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 205 KB Vorlage 205 KB

Bürgermeisterin Neuke stellt die Beschlussvorlage vor und merkt an, dass das Weihnachtstaxi an dem Samstag des Nikolausmarktes nicht angeboten wird. Ratsfrau Rosenow wirft ein, dass das Weihnachtstaxi in Konkurrenz zu den öffentlichen Verkehrsmitteln steht.

 

Der Ausschuss empfiehlt die Fortführung der Bezuschussung des „Weihnachtstaxi“ zu den für 2018 vorgestellten Rahmenbedingungen.

 


Sachverhalt:

Im Jahr 2018 wurde das sog. „Weihnachtstaxi“ in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Taxiunternehmen Fenker angeboten. An den Wochenenden des Weihnachtsmarktes in Bremen konnten Abholungen zu festgelegten Zeiten (19.00Uhr bzw. 21.00 Uhr) an einem festen Punkt in Bremen vorbestellt werden. In 2018 nutzen insgesamt 40 Personen das Angebot bei einem Eigenanteil von 5,- € p.P.

 

Das Weihnachtstaxi hatte die Zielsetzung der Angebotssteigerung und der Sicherheit für die Nutzer. Die Nutzerzahlen zeigen eine positive Resonanz. Einige Rückmeldungen zeigten auch eine positive Wahrnehmung in der Bevölkerung.

 

Für 2019 könnte das Angebot in der Zeit vom 29.11.2019 bis 21.12.2019 erneut stattfinden. Das Unternehmen hat dazu die gleichen Konditionen angeboten. Voraussetzungen sind erneut telefonische Voranmeldung und die Mindestzahl von 2 Personen pro Fahrt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

7

Nein:

 -

Enthaltung:

2