Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Konzept Arbeitskreis Bildung und Betreuung - weiteres Vorgehen

BezeichnungInhalt
Sitzung:07.11.2019   Schule/004/2019 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Vorlage:  FB I/074/2019 

Die Fachsbereichsleiterin des Fachbereichs I, Fr. Zander,  erläutert den Gegenstand der Beschlussvorlage.

Ratsherr Schöne erklärt hierzu, dass die FDP-Fraktion dem Antrag der SPD-/CDU-Fraktion zustimmt.

Der Beschluss, 10.000 Euro im Haushaltsjahr 2020 für den Einstieg in die Umsetzung des Projektes „Bildung und Betreuung im Grundschulalter“ zur Verfügung zu stellen, wird einstimmig genehmigt.

 


Sachverhalt: Der Arbeitskreis für Bildung und Betreuung im Grundschulalter hat das Konzept am 12.09.2019 diesem Ausschuss und am 28.10.2019 im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Im Anschluss der Vorstellung des Konzeptes in der Lenkungsrunden wurde in einem gemeinsamen Gespräch mit der Bürgermeisterin besprochen, dass als nächster Schritt eine „Machbarkeitsstudie/Grobplanung“ in Bezug auf die Standortwahl in Auftrag gegeben werden soll.

 

Die Gruppe SPD / CDU hat daher mit Schreiben vom 01.11.2019 als Einstieg in die Umsetzung des Projektes beantragt, eine Überprüfung des finanziellen Rahmens bezogen auf einen gemeinsamen Standort vorzunehmen.

 

Nach einen groben Schätzung werden hierfür ca. 10.000 Euro benötigt.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

9

Nein:

0

Enthaltung:

0