Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Bericht - Ferienspaßaktion 2014

BezeichnungInhalt
Sitzung:20.11.2014   Sport/016/2014 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB II/030/2014 

Fachbereichsleiterin Zander stellte dem Ausschuss Frau Sandra Baumann aus der Begu vor. Die FDP-Fraktion stellte ihren Antrag vom 17. Oktober 2014 über einen Abschlussbericht zur Ferienspaßaktion 2014. Frau Baumann stellte sich vor und präsentierte den Abschlussbericht zur Ferienspaßaktion 2014. Sie hat in diesem Jahr die Ferienspaßaktion 2014 der Begu – Lemwerder übernommen. Insgesamt gab es 33 Angebote davon haben 28 Angebote stattgefunden. 7 Vereine/Verbände beteiligten sich mit Angeboten an der Aktion. Die Gesamt-Teilnehmerzahl an den Aktionen lag bei 243 Kindern zwischen 4 – 14 Jahren und Mehrfachbuchungen waren auch vorhanden. Die Größenordnung der Teilnehmerzahl an Einzelveranstaltungen lag bei 4 – 29 Kindern. In diesem Jahr fanden nicht so viele Ausflüge statt, weil nicht genug Betreuer zur Verfügung standen. Insgesamt hat sich die Teilnehmerzahl zurück entwickelt. Im letzten Jahr gab es ein Onlineportal wo man sich für die Angebote anmelden konnte. In diesem Jahr fand die Anmeldung in der Begu - Lemwerder statt. Die Zurückentwicklung könnte an den Teilnehmerbeträgen liegen. Das günstigste Angebote an dem die Kinder und Jugendlichen teilnehmen konnten lag bei 3,00 €. Weiterhin ist es natürlich das Ziel die Beiträge ziemlich gering zu halten um jedem Kind und jedem Jugendlichen die Möglichkeit zu geben an den Aktionen teilzunehmen. Für das Jahr 2015 ist eine Zusammenarbeit mit den Gemeindejugendpflegern angedacht. Ausschussmitglied Rosenow fügte hinzu, dass eine Betreuung bei Ausflügen durch die Eltern sinnvoll wäre, damit diese Angebote im nächsten Jahr auch wieder stattfinden können. Die Ausschussmitglieder nahmen den Vortrag zur Ferienspaßaktion 2014 von Frau Baumann zur Kenntnis.


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

 

Nein:

 

Enthaltung: