Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Anpassung der Satzung über die Entschädigung der Mitglieder der Feuerwehren - Antrag der FDP-Fraktion vom 15.11.2014

BezeichnungInhalt
Sitzung:20.11.2014   PUG/015/2014 
Beschluss:zurückgestellt
Vorlage:  FB III/165/2014 

Fraktionsvorsitzender Schöne erläuterte dem Ausschuss den Antrag der FDP-Fraktion vom 15.11.2014. Die FDP-Fraktion beantragt im Zuge der Änderung der Satzung über die Entschädigung der Ratsmitglieder sollte auch die Entschädigungssatzung für die ehrenamtlichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde geändert werden. Inhaltlich geht es um die Erhöhung der Aufwandentschädigung, die letztmalig in beiden Fällen im Jahre 2002 angepasst wurden. Die Ausschussmitglieder regten an, dass auch in dem Zuge die Satzung für die Rechtstellung der Gleichstellungsbeauftragten geändert werden kann. Der Antrag wurde zur weiteren Beratung zurück in die Fraktion gegeben.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

 

Nein:

 

Enthaltung: