Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10.4: Berufung von beratenden Mitgliedern in die Ausschüsse

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.11.2016   Rat/026/2016 
Beschluss:einstimmig beschlossen
DokumenttypBezeichnungAktionen

In den Schulausschuss werden gemäß dem Niedersächsischen Schulgesetz eine Elternvertreterin oder ein Elternvertreter und eine Lehrervertreterin oder ein Lehrervertreter als stimmberechtigte Mitglieder berufen.

Es wurde vorgeschlagen, in folgenden Ausschüssen beratende Mitglieder zu berufen:

Feuerwehrausschuss   

  • Gemeindebrandmeister als beratendes Mitglied

Sportausschuss

  • Vorsitzende/r des Sportbeirates als beratendes Mitglied

Ausschuss für Jugend, Kultur und Tourismus

  • ggfs. eine Vertreterin oder ein Vertreter des Ortsjugendringes als beratendes Mitglied

Der Rat stellte aufgrund der Vereinbarung der Fraktionen und Gruppen die Zahl der Ausschüsse und ihrer Stärke, die Sitzverteilung, die Bestimmung der Ausschussmitglieder, die Verteilung der Ausschussvorsitze und der stellv. Ausschussvorsitze, die Bestimmung der Ausschussvorsitzenden und deren Vertreterinnen und Vertreter sowie die Berufung von beratenden Mitgliedern in den Ausschüssen einstimmig fest.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

19

Nein:

0

Enthaltung:

0