Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Bericht der Bürgermeisterin zugleich für den Verwaltungsausschuss

BezeichnungInhalt
Sitzung:26.04.2018   Rat/002/2018 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Der Verwaltungsausschuss hat seit der letzten Ratssitzung am 15. Februar 2018 insgesamt dreimal, am 08. März, 19. April und 26. April getagt.

Neben den Beschlussempfehlungen für die heutige Ratssitzung wurde in eigener Zuständigkeit u.a. folgendes beschlossen:

 

Vergabe von Aufträgen

 

  • Sanierung von dem Seitenarm Am Kamp im Rahmen des Straßenbauprogrammes (rd. 72.000,00 Euro).
  • Erneuerung des Hallenbodens in der Ernst-Rodiek-Halle (rd. 130.000,00 Euro).
  • Vergabe der Spielplatzbauarbeiten für den Mehrgenerationenspielplatz ehem. Bahndamm (rd. 81.800,00 Euro).
  • Vergabe der Landschaftsarbeiten (Wege, Untergründe und Modulation) für den Mehrgenerationenspielplatz ehem. Bahndamm (rd. 113.900,00 Euro).
  • Vergabe von Sanierungsarbeiten zum 4. Bauabschnitt in der Ernst-Rodiek-Halle

-       Trockenbauarbeiten, Decken und Wandschalen (rd. 18.700,00 Euro)

-       Elektroarbeiten, Umkleiden und WC-Räume (rd. 27.000,00 Euro)

-       Heizungs- und Sanitärarbeiten, Umkleiden und WC-Räume (rd. 101.000,00 Euro)

 

 

Annahme von Zuwendungen

 

  • Die Stiftung der Gemeinde Lemwerder bezuschusst den Fotowettbewerb der Gemeinde Lemwerder mit 500,00 Euro.
  • Eine Spende in Höhe von 100,00 Euro ging als Sonderpreis für jugendliche Teilnehmer am Fotowettbewerb ein. Sollte der Sonderpreis nicht ausgehändigt werden, soll die Spende an die Jugendfeuerwehr ausgezahlt werden.
  • Zum Bebauungsplan Nr. 33 „Edenbüttel II“ wurden die Stellungnahmen aufgrund der öffentlichen Auslegung entsprechend den erarbeiteten Abwägungsvorschlägen berücksichtigt bzw. zurückgewiesen.
  • Die Verwaltung wurde beauftragt, die Einführung einer Frühbetreuung für den Grundschulstandort Mitte zu prüfen.
  • Für die Teilnahme am Mittagstisch in der Kindertagesstätte wird für das Essensgeld eine Pauschale eingeführt:

 

o   58,00 Euro bei einer Betreuung von 07:00 Uhr bis 14:30 Uhr

o   66,00 Euro bei einer Betreuung von 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

o   80,00 Euro für Auswärtige und Erwachsene