Tagesordnungspunkt

TOP 7: Breitband - Zwischenbericht

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.11.2017   FPLA/056/2017 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  B├ť/125/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 133 KB Vorlage 133 KB

BGM Neuke erl├Ąuterte die Sitzungsvorlage. Die beantragten Gebiete (Barschl├╝te, Butzhausen, Deichshausen-S├╝d, Kr├Âgerdorf und Ochtum) sind jeweils im Ausbauprogramm. F├╝r den Ausbau des Breitbandnetzes wurden u.a. auch das FTTB (fiber to the building) zugelassen. In Kr├Âgerdorf k├Ânnen dann Datenraten bis 1 Gbit/s ├╝bertragen werden. Nach den derzeitigen Planungen beginnen die Arbeiten in Lemwerder im II. Quartal 2018. Vier von f├╝nf Projektgebieten sollen aber Ende 2018 die Betriebsfreigabe erhalten.

Weiterhin erl├Ąuterte sie, dass der Landkreis Wesermarsch den bisherigen Projektantrag um die Anbindung von Schulen erweitert hat. Hintergrund ist die Klarstellung in den Regularien, dass die Grenze bei 30 Mbit pro Klasse und nicht pro Schule liegt. Durch diese Ma├čnahme erh├Âht sich der Anteil der Kommunen f├╝r die Abrechnung 2019. Der Erh├Âhungsbetrag und der Abrechnungsbetrag stehen aktuell noch nicht fest.

Der Landkreis hat am 07.11.2017 mitgeteilt, dass weitere Folgema├čnahmen zum Breitbandausbau umgesetzt werden sollen.