Tagesordnungspunkt

TOP 10: Einwohnerfragestunde

BezeichnungInhalt
Sitzung:07.12.2017   FPLA/057/2017 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Bei der Einwohnerfragestunde meldete sich Herr Eck und fragte folgendes:

  • Ist im Bereich der Ecke Hauptstra├če/ Werner-von-Siemens-Stra├če und an der Ernst-Pieper-Stra├če zuk├╝nftig ein Geh- oder Radweg geplant. Er wies daraufhin, dass zum Teil sich Fu├čg├Ąnger auf dieser Stra├če befinden und dies sehr gef├Ąhrlich sei.

 

B├╝rgermeisterin Neuke beantwortete die Frage, wie folgt:

  • Es ist kein Geh-/ Radweg in diesem Bereich geplant und das im speziellen der Knotenpunkt zur Hauptstra├če (L 875) im Zuge der Planungen f├╝r die Osttangente neu geordnet werden wird. Des Weiteren k├Ânnte man im Bereich der alten Bahnanlagen evtl. einen abgesetzten Geh-/Radweg schaffen. Sie wies weiter daraufhin, dass ein durchgehender Geh-/Radweg an der L875/ L885 von Altenesch bis Lemwerder vorhanden sei.

 

Weiterhin fragte Herr Eck, ob in der Ollenstra├če von der Gemeinde bewusst ÔÇ×IgelnesterÔÇť angelegt worden seien.

  • Dies konnte der FBL Herr Kwiske nicht best├Ątigen. Er sagte, dass es sich hierbei noch um Hinterlassenschaften der letzten Herbstst├╝rme handelt, die seitens des Betriebshofes noch nicht beseitigt werden konnten. Er wird diese Anregung jedoch gerne aufnehmen und den Betriebshof entsprechend informieren, sodass die Zweige vorerst ├╝ber die Winterzeit liegen gelassen werden.

Nach R├╝cksprache mit dem Betriebshof m├╝ssen aus Gr├╝nden der Verkehrssicherheit die meisten Geh├Âlze entlang der Stra├čen wieder entfernt werden.

 

Der Ausschuss nahm die Anfragen zur Kenntnis. Weitere Einwohnerfragen wurden nicht gestellt.