Betreff
2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 1 – 21 "Gewerbegebiet Bahnhof Altenesch";
hier: Satzungsbeschluss
Vorlage
FB II/032/2019-2
Aktenzeichen
FBII/016/18/19-2
Art
Beschlussvorlage
Referenzvorlage

Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB hat der Entwurf zur zweiten Änderung des Bebauungsplans Nr. 1-21 nebst Begründung, sowie die Gutachten „Verträglichkeitsanalyse für die Erweiterung eines Raiffeisen-Marktes in Lemwerder (Einordnung gem. § 11 Abs. 3 BauNVO, Fokus Satz 4)“ und „Zentraler Versorgungsbereich Lemwerder, Solitärstandorte, Sortimentsliste für Lemwerder“ vom 29.07.2019 bis zum 29.08.2019 öffentlich ausgelegen. Die während der Auslegung eingegangenen Stellungnahmen wurden geprüft und mit einem Abwägungsvorschlag versehen.

 

Beschlussvorschlag:

Der Finanz- und Planungsausschuss/ der VA empfiehlt dem Rat, gemäß § 1 Abs. 3 und § 10 Abs. 1 BauGB, die zweite Änderung des Bebauungsplan Nr. 1-21, Gewerbegebiet Bahnhof Altenesch“, bestehend aus der Planzeichnung mit textlichen Festsetzungen, Begründung sowie der Gutachten „Verträglichkeitsanalyse für die Erweiterung eines Raiffeisen-Marktes in Lemwerder (Einordnung gem. § 11 Abs. 3 BauNVO, Fokus Satz 4)“ und „Zentraler Versorgungsbereich Lemwerder, Solitärstandorte, Sortimentsliste für Lemwerder“ zu beschließen.