BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:BÜ/084/2019  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:11.11.2019  
Betreff:Waldfläche an der Niedersachsenstraße - Begehbarkeit
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 204 KB Vorlage 204 KB
Dokument anzeigen: Wald_Niedersachsenstr Dateigrösse: 3 MB Wald_Niedersachsenstr 3 MB

Sachverhalt: Die im anliegenden Lageplan dargestellte Gehölzfläche von ca. 15.000 m² soll durch eine einfache Wegeführung im Rahmen einer wassergebundenen Wegedecke erschlossen werden.

 

Da im Zuge der Erweiterungen der Unternehmen die Gehölzfläche an der Weser für die Bevölkerung nicht mehr zur Verfügung steht, wurde hier die Möglichkeit eines Ersatzweges dargestellt. Aktuell befindet sich in dem Wald ein Trampelpfad, der von einigen Insidern genutzt wird. Dieser läuft jedoch auf die Rückseite der Privatgrundstücke zu. Ein neuer Weg würde Spaziergänger direkt auf den Ufersicherungsweg am südlichen Teil lenken.

 

Die Gruppe FDP-Bündnis90/Die Grünen beantragt nun, den Punkt im Fachausschuss zu beraten, um eine politische Entscheidung über einen solchen Weg herbeizuführen. Aus Sicht der Gruppe ist das „Naturerlebnis“ für die Bevölkerung der naturbelassenen Entwicklung der Fläche nachzuordnen.

 

Verwaltungsseitig wurde dieser Weg vorgeschlagen, um die bereits jetzt laufende Nutzung des Geländes zu ordnen und die Fläche für die Bevölkerung erlebbar zu machen. Ein Anwohner ist im Vorfeld an die Gemeinde herangetreten.

 

 


 

 


Beschlussvorschlag: Der Ausschuss für Wirtschaft, Landwirtschaft und Umwelt empfiehlt, einen/keinen Weg in dem Waldstück an der Niedersachsenstraße einzurichten.

 


Finanzielle Auswirkungen: