BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB II/096/2016  
Art:Informationsvorlage  
Datum:01.12.2016  
Betreff:
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 420 KB Vorlage 420 KB
Dokument anzeigen: 2016-12-01_Sportausschuss_TOP 3 Dateigrösse: 186 KB 2016-12-01_Sportausschuss_TOP 3 186 KB

Produktgruppe P1.421000 - Förderung des Sports

 

Zur Erläuterung ist nachfolgend ein Auszug aus dem Produktdatenblatt:

 

 

Kurzbeschreibung

 

 

- Verkauf und Bezuschussung Badekarten an auswärtige Schwimmbäder.

 

 

Auftragsgrundlage

 

 

Ratsbeschluss. Beschlüsse der politischen Gremien

 

Ziele

 

- Förderung des Schwimmsport und der Gesundheit durch Bezuschussung von Eintrittskarten auswärtiger Schwimmbäder.

 

 

Der Zuschuss für Sportvereine ist auf Antrag ab dem Haushaltsjahr 2016 weggefallen.

 

Für den Haushalt 2017 ist ein Ansatz von 10.000 € für den Ankauf von Badekarten eingeplant. 

 

Produktgruppe P1.424000 - Sportstätten

 

Zu der vorgenannten Produktgruppe gehören die Leistungen:

  • P1.424000.001 - Ernst-Rodiek-Halle
  • P1.424000.002 - Kleine Halle
  • P1.424000.003 - Tennishalle
  • P1.424000.004 - Sportplätze

 

 

Zur Beratung angemeldet wurde für das Produkt ein Schlepper zum Gesamtpreis von rd. 54.000 €.

Beispiel: Typ ISEKI TH 4295 AHL Kabine

- inkl. Transportmulde, Frontkehrmaschine, Streuer und Schneeschild

 

Dieser soll den ca. 25 Jahre alten Schlepper ersetzen, welcher zum Teil bereits schwere Mängel (Hydraulik, Rost) aufweist. Im Januar 2017 muss der Schlepper zur Hauptuntersuchung.

 

Der Schlepper wird derzeit u.a. für nachfolgend aufgeführte Arbeitszwecke genutzt:

- Winterdienst (Bereich: Grundschule Mitte, Sport-/Freizeitzentrum, Gehweg von der Schule bis zum KiTa, Hort-/Krippenkompex)

- Pflege Kunstrasenplatz

- Kleinere Transportfahrten

 

Durch die o.g. Anbauteile (Frontkehrmaschine, Streuer, Transportmulde) kann der Schlepper zukünftig noch besser für die Liegenschaftspflege und -unterhaltung, sowie der Werterhaltung des Kunstrasenplatzes eingesetzt werden.  

 

 

P1.424000.002 - Kleine Halle

 

Aufgrund der umfangreichen Sanierungsarbeiten in der Ernst-Rodiek-Halle und der erfolgten Dachsanierung in der Kleinen Halle sind im Bereich der Unterhaltung der Sportgeräte einige Instandhaltungsarbeiten geschoben worden. Dies hat zu einer Erhöhung des Unterhaltungsaufwandes geführt. Deshalb ist für die kleine Halle im Rahmen von Ersatzbeschaffungen von Sportgeräten, sowie Instandhaltungsarbeiten bei Bestandgeräten eine Summe von 6.400 € für den Haushalt 2017 vorgesehen.

 

 

P1.424000.003 - Tennishalle

 

Der aktuelle und zukünftige Mieter der Tennishalle hat den Antrag auf Austausch der Hallenbeleuchtung gestellt. Aktuell sind noch 60 Quecksilberdampflampen in der Halle verbaut. Die Lichtleistung hat jedoch bereits erheblich nachgelassen. Der Austausch einer Quecksilberdampflampe liegt bei ca. 50 €/Stck.

Die Kosten für die Umrüstung auf eine LED-Beleuchtung betragen rd. 35.000 €. Durch diese Umbaumaßnahme kann der zukünftige Stromverbrauch erheblich gesenkt werden. Es besteht die Möglichkeit, dass bis zu 30 % der Umbaukosten gefördert werden können.

 

 

P1.424000.004 - Sportplätze

 

Die Drainage des Nebenplatzes ist defekt, durch den Defekt kann der Platz bei größeren Regenfällen nicht das Wasser aufnehmen und entsprechend abführen. Hierdurch kommt es zu Pfützenbildungen oder regelrechter Flutungen des Geländes. Der Nebenplatz ist in solchen Fällen nicht mehr für den Sportbetrieb nutzbar.

Die Kosten für Reparatur der Nebenplatz-Drainage betragen 45.000 €.