BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:FB I/011/2018  
Art:Informationsvorlage  
Datum:30.01.2018  
Betreff:Zwischenbericht Seniorenbeirat
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 198 KB Vorlage 198 KB

Beratungsgegenstand: Aufgrund von Presseartikeln und Mitteilung in anderen Medien haben sich 12 Personen gemeldet, die Interesse an der Arbeit im Seniorenbeirat haben.

 

Die Interessierten haben sich bereits zweimal getroffen und sich über die Aufgaben informiert und beraten. In ihrer letzten Sitzung wurde beschlossen, zunächst eine Satzung auszuarbeiten. Aufgaben könnten z.B. sein:

 

1.    Förderung der Anliegen der Senioren und Wahrung deren Belange gegenüber der Ge­meinde,

2.    Ansprechpartner der Gemeinde Lemwerder, deren Einwohnerinnen und Einwohner und aller in der Seniorenarbeit tätigen Institutionen,

3.    Beratung und Unterstützung der genannten Stellen in allen die Seniorinnen/Senioren be­treffenden Fragen und Angelegenheiten,

4.    Pflege der Zusammenarbeit mit den Trägern von Altershilfeeinrichtungen im gesamten Bereich der Altenhilfe.

 

In einem Informationsgespräch mit einem Vertreter des Seniorenbeirates Schwanewede wurde deutlich, dass die Aufgabenschwerpunkte nach den örtlichen Gegebenheiten und den Neigungen und Fähigkeiten der Mitglieder veränderlich sind.

 

Es bestand Einvernehmen, dass der erste Seniorenrat nicht über eine direkte Wahl sondern über die Benennung der Interessierten gegründet werden soll. Der Seniorenrat gibt sich dann eine Geschäftsordnung und wählt einen Vorsitz. Die Verwaltung unterstützt bei Bedarf.

 

Der Sozialausschuss muss im Weiteren über die finanzielle Ausstattung des Beirates und über die Beteiligung im Fachausschuss entscheiden. Der Satzungsentwurf wird dazu nachgereicht.

Die Arbeit soll mit der Gruppe AGIL abgestimmt werden. Bisherige Erfahrungen der Gruppe könnten genutzt und weiterentwickelt werden. Ein Doppelangebot ist zu vermeiden.