Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Auswertung Energiebericht RUZ Hollen

BezeichnungInhalt
Sitzung:25.10.2018   Bau/006/2018 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB II/040/2018 

Fachbereichsleiter Kwiske teilte dem Ausschuss die Auswertung bezgl. des Energieberichtes RUZ Hollen mit. Das Umwelt Zentrum Hollen hat für das Jahr 2017 in Ergänzung der monatlichen Auswertungen erstmals einen Jahresenergiebericht für die Gemeinde Lemwerder erstellt. Das Ziel ist es, die Transparenz der Energieverbräuche der kommunalen Liegenschaft zu erhöhen und auch die interessierte Öffentlichkeit besser darüber informieren zu können. Die erhobenen Daten liefern zudem wichtige Anhaltspunkte für energetische Optimierungsmöglichkeiten sowohl in Hinsicht auf gering- und nichtintensive Maßnahmen als auch größere technische Sanierungen. Anhand der Auswertung und des erstellten Energiebericht 2017 durch das Regionale Umwelt Zentrum Hollen, weisen die Liegenschaften im Allgemeinen einen guten durchschnittlichen Energieverbrauch auf.

 

Die monatlichen erfassten und analysierten Energieverbräuche können unter www.rem-kommunal.de eingesehen werden.

 

Einmal jährlich führen alle Kitas in den Gemeinden Ganderkesee und Dötlingen einen Klimaschutz-Aktionstag durch, der sehr gut angenommen wird. Es besteht die Möglichkeit, dass sich die Kitas in Lemwerder daran beteiligen. Hierfür bietet das Umweltzentrum Hollen im Rahmen der Kooperation entsprechende Fortbildungen für die Kindergärten an. Eine Kontaktaufnahme ist bereits erfolgt. Hierzu müssen noch Vorgespräche mit dem RUZ Hollen und der KiTa-Leitung folgen.

 

Der Ausschuss nahm den Jahresbericht zu Kenntnis.