Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3.1: Haushalt 2016 - Sonstige Jugendarbeit und Jugendtreff Lemwerder

BezeichnungInhalt
Sitzung:12.11.2015   Sport/025/2015 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB I/276/2015 

Fachdienstleiterin Frau Sander stellte dem Ausschuss den Haushalt 2016 die Bereiche sonstige Jugendarbeit und Jugendtreff Lemwerder vor.

 

Haushalt 2016 – Sonstige Jugendarbeit und Jugendtreff Lemwerder

 

Produktgruppe:                              362                                        Jugendarbeit

Produkt:                                             P1.362501                           Sonstige Jugendarbeit

Leistungen:                                       P1.362501.001   Ferienspaß

Leistungen:                                       P1.362501.002   Jugendförderung

 

P1.362501 Förderung der Jugendarbeit

Ergebnishaushalt – HH-Entwurf 2016

 

Auf dem Produkt Sonstige Jugendarbeit werden die Leistungen Ferienspaß und Jugendförderung zusammenfassend dargestellt. Das Produkt wird nicht direkt beplant und bebucht.

 

P1.362501.001 Ferienspaß

Ergebnishaushalt – HH-Entwurf 2016

 

Ferienspaß war bisher nur als Projektkonto (Konto 427101) im Bereich der Begu dargestellt worden und wird ab 2016 als eigenständige Leistung dargestellt.

 

Die Leistung wurde bereits im Begu-Beirat näher vorgestellt. Der Ferienspaß soll weiterhin in der Begu vorbereitet und organisiert werden, in Kooperation mit dem Jugendpfleger Herr Farwick.

 

P1.362501.002 Jugendförderung

Ergebnishaushalt – HH-Entwurf 2016

 

Im Bereich Jugendförderung wird die Bezuschussung der Jugendarbeit von Dritten, wie die Zuschüsse zu Klassenfahrten dargestellt. Ein Zuschuss für den Ortsjugendring (bisher 1.800,00 €) wird in 2016 nicht eingeplant.

 

Weiterhin werden hier Personalkosten von zwei Mitarbeitern dargestellt, welche ausschließlich Aufgaben des Landkreises erledigen. Die Kosten werden zu 100 % vom Landkreis erstattet.

 

Haushalt 2016 – Jugendtreff Lemwerder

 

Produktgruppe:                              366                                        Einrichtungen der Jugendarbeit

Produkt:                                             P1.366001                           Jugendtreff Lemwerder (JuLe)

 

P1.366001 Jugendtreff Lemwerder (JuLe)

Ergebnishaushalt – HH-Entwurf 2016

 

Zur Beratung steht die Ausgestaltung des Konzeptes JuLe. Die Verträge der Mitarbeiter des Jugendtreffs sind zurzeit zeitlich begrenzt. Vorgesehen ist, eine Vollzeitstelle zu sichern und das Ehrenamt zu stärken. Dieses wurde bereits in 2015 für die mittelfristige Finanzplanung auf die Beratungsliste gesetzt.

 

Bei der Personalkostenplanung ist daher eine Vollzeitstelle für ein Jahr durchgerechnet worden und eine Halbtagsstellte läuft zu Ende August 2016 aus.

 

Bei den Aufwendungen für Sach-/ und Dienstleistungen wie Gebäudeunterhaltung, Bewirtschaftung, Betriebs- und Geschäftsaufwendungen sind nur die Grundbeträge eingeplant worden. So ist jetzt für inhaltliche Jugendarbeit (u.a. Kochen und Fahrradwerkstatt) ein Betrag i.H.v. 3.000,00 € eingeplant worden. In 2015 war dieser Grundbetrag auf 5.500,00 € aufgestockt worden.

 

Investitionen – HH-Entwurf 2016

 

Frau Sander teilte mit, dass die Restmittel für den Bau des Gerätehauses i.H.v. 10.000,00 € übertragen werden.

 

Zur Beratung steht die Außenbereichsgestaltung des Geländes des Jugendtreffs. Eine Kostenschätzung liegt noch nicht vor. Hier handelt es sich im Wesentlichen um die Anlegung der Umfahrung für Einsatzfahrzeuge.

 

Die Mitglieder des Ausschusses nahmen dieses zur Kenntnis.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

 

Nein:

 

Enthaltung: