Tagesordnungspunkt

TOP Ö :

BezeichnungInhalt
Sitzung:01.12.2016   Bau/038/2016 
Beschluss:zur Kenntnis genommen
Vorlage:  FB II/374-1/2016 

Dem Antrag vom Elternbeirat die Detmarstraße zu sperren, kann nicht stattgegeben werden. Die Zufahrt zu den Stellplätzen muss gesichert sein und eine einseitige Sperrung würde das Verkehrsaufkommen nur erhöhen.

 

Alternativ wird vorgeschlagen, die Straße im Bereich des Kindergarten-Eingangs mit Hilfe von Verkehrsbaken einzuengen bzw. über Schwellen die Geschwindigkeit zu verringern. Die Kosten würden ca 350 Euro betragen und das Anbringen der Baken kann sehr kurzfristig erfolgen.

Zur weiteren Absicherung könnte ein Schutzbügel vor dem Haupteingang angebracht werden, dieser verhindert, dass die Kinder aus dem Gebäude kommend direkt auf die Straße laufen können.

 

Verwaltungsseitig werden erste Vorschläge umgesetzt.