Betreff
Satzung Jugendbeirat
Vorlage
FB I/039/2018/1
Art
Beschlussvorlage
Referenzvorlage

Sachverhalt: Dem Ausschuss für Jugend, Kultur und Tourismus wurde in seiner Sitzung am 17.05.2018 der Satzungsentwurf für den Jugendbeirat vorgestellt. Der Entwurf wurde von den Jugendlichen und dem Gemeindejugendpfleger erstellt.

 

In der Sitzung wurde angeregt, die Mindestzahl von Mitgliedern (§ 2 Abs. 1) in der Satzung nicht festzusetzen, damit sich der Jugendbeirat bei mangelndem Interesse nicht auflösen muss.

 

Es wurde vorgeschlagen, dass der Jugendpfleger einen neuen Entwurf vorbereitet. Über diesen Entwurf soll im VA abgestimmt werden. Der Jugendpfleger hat bisher keinen Entwurf vorbereitet. Sollten aus der Jule noch Änderungen eingebracht werden können diese erst kurzfristig vorgestellt werden.

 

 

 

 

Beschlussvorschlag: Der Verwaltungsausschuss empfiehlt die Satzung in der vorgelegten Version, alternativ: empfiehlt die Satzung mit folgender Änderung§ 2 Nr. 1 „Der Jugendbeirat setzt sich aus maximal 12 Mitgliedern zusammen.“